November 2019

Anmerkungen zum November 2019
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Informationen sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.
Um über die Suchfunktion Motive zu finden welche nicht als eigene Bildergalerien angelegt sind, führe ich diese in den jeweiligen Monatsgalerien auf. Zum einen dient dies dazu dass ein Besucher Informationen bekommt was ihn erwartet, zum anderen werden diese Motive von der Suchfunktion erkannt.
In dieser Monatsgalerie sind folgende Motive zu finden: Grünfink, Kohlmeise, Blaumeise, Zilpzalp, Rotkehlchen, Fliegenpilz, Gänsesäger, Stockente, Eisvogel, Schmuckschildkröte, Amsel, Singdrossel, Herbstlandschaft, Tannenhäher, Eichehäher, Haubenmeise, Kleiber, Mäusebussard

28.11.2019
Ein Ansitz bei den Bussarden brach ich wegen Regen ab, konnte aber vor dem Regen einige Bilder bekommen. Meisen vertrieben mir die Zeit beim warten auf den Bussard.

24.11.2019
Nachdem ich meine Winterlocation für die Mäusebussarde eingerichtet habe, saß ich mit dem Tarnzelt an um zu beobachten ob die Greifvögel den Platz annehmen werden. Weitere Bilder im Beitrag Mäusebussarde.

20.11.2019
An meiner Fütterung lohnt es sich immer wieder einmal anzusitzen. Doch es kommen keine speziellen Arten. Das Treiben rund um den Futterplatz ist interessant und schön zu beobachten. Weitere Bilder zu den jeweiligen Vögeln in den Bildergalerien dieser Arten.

13.11.2019
Durch die Wetterlage animiert fuhr ich mit einem Freund ins Allgäu um Tannenhäher zu fotografieren. Vor Ort angekommen war die erste Zeit nichts zu entdecken. Es dauerte über eine Stunde bis die Buschtrommeln bei den Tannenhähern Wirkung zeigten und sie mitbekommen hatten, dass Futter auf sie wartete. Es gab Jahre, da war den ganzen Tag kein einziger Tannenhäher vor Ort.
Danach war es einfach Bilder von den Vögeln zu bekommen. Eichelhäher und Kleinvögel vervollständigten den regen Betrieb. Als Schwerpunkt hatte ich mir diesmal vorgenommen. Flugaufnahmen mit dem Kurzzeitblitz zu machen. Da die Vögel keinerlei Berührungsängste haben waren die Geräte kein Problem. Es klappte ganz gut, doch beim nächsten mal kann es noch verfeinert werden.  Weitere Bilder im Beitrag „Bei den Tannenhähern„.

03.11.2019
In der November-Bildergalerie sind einige Bilder aus den letzten Tagen vom Oktober, da durch andere Tätigkeiten keine Zeit war um aktuell neue Bilder zu präsentieren. Nach wie vor arbeite ich mit der Lichtschranke um Flugaufnahmen von Vögeln zu bekommen. Auch an meinem Teich ist einiges los. Bei den Eisvögeln sitze ich hin und wieder an um zu beobachten. Fliegenpilze waren ein Thema und der Einsatz der Kamera in Bodennähe.

error: Rechte Maustaste gesperrt