Januar 2020

Anmerkungen zum Januar 2020
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Informationen sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.
Um über die Suchfunktion Motive zu finden welche nicht als eigene Bildergalerien angelegt sind, führe ich diese in den jeweiligen Monatsgalerien auf. Zum einen dient dies dazu dass ein Besucher Informationen bekommt was ihn erwartet, zum anderen werden diese Motive von der Suchfunktion erkannt.
In dieser Monatsgalerie sind folgende Motive zu finden: Graureiher, Eisvogel, Eichhörnchen, Wintergoldhähnchen, Blaumeise, Kohlmeise, Kleiber, Buntspecht, Mittelspecht, Eichelhäher, Haubenmeise, Schwanzmeise, Waldbaumläufer, Stockente, Gänsesäger, Kormoran, Nilgans, Reiherente, Tafelente, Lachmöwe

27.01.2020
Die Fütterung im Wald ist immer für einige Beobachtungen und Bilder gut. Seit einigen Ansitzen haben sich die Eichelhäher und die Eichhörnchen rar gemacht. Die Parks in Stuttgart sind immer einen Besuch wert. Eichhörnchen, Goldhähnchen und andere Vögel sind immer anzutreffen. Am heimischen Neckar sind nicht viele Enten vor Ort, doch sie lassen sich probemlos fotografieren.

22.01.2020
Bei einem kleinen Abstecher an eine Staustufe am heimischen Neckar konnte ich einige Bilder von Wasservögeln machen. Teilweise sind sie relativ nahe und lassen sich dadurch gut fotografieren.

19.01.2020
Nach längerer Pause habe ich mal wieder die Lichtschranke eingesetzt. Doch momentan ist wenig los an der Fütterung und die Anflüge hielten sich in Grenzen.

16.01.2020
Graureiher beim Fischfang und an der Fütterung waren die Themen der letzten Tage. Ein kleiner Ausflug ins Obere Donautal war vom Wetter her ideal, doch fotografisch in Sachen Vögel nicht ergiebig.

10.01.2020
Frühlingshaftes Wetter macht das ansitzen an der Fütterung recht erträglch. Natürlich wiederholen sich die Motive, doch es bleiben immer einige Aufnahmen die doch wieder etwas anders sind. Vor allem Buntspechte waren sehr rege.

06.01.2020
Beim Ansitz an der Waldfütterung war einiger Betrieb. Es gelangen wenige Aufnahmen, da die Sitzwarten zu viele Möglichkeiten bieten und nicht immer ideal einzusehen sind. Zum ersten Mal in diesem Winter kam der Waldbaumläufer und holte sich vom Fettfutter seinen Teil. Mehrere Spechte jagten sich gegenseitig von den besten Futterstellen weg

01.01.2020
Den Anfang im neuen Jahr machen noch einige Bilder aus den letzten Tagen vom Dezember 2019. An den Fütterungen klappt es ab und zu mit Eichelhähern ein andermal mit Eichhörnchen. In den Parks in Stuttgart überwintern immer wieder einmal Eisvögel, solange die Seen nicht zugefroren sind. Graureiher suchen sich freie Flächen an den Seen und halten bis auf wenige Meter eine Annäherung aus.

error: Rechte Maustaste gesperrt