Nymphenburger Schloßpark

Ein Besuch im Nymphenburger Schloßpark lohnt sich eigentlich immer. An einem Sonntagvormittag war ich dort unterwegs. Normalerweise ist der Sonntag in solchen Anlagen natürlich nicht so geeignet, da es viele Besucher gibt. Doch diese kommen meistens erst am späten Vormittag. Das stört die Vögel dort überhaupt nicht. Durch die ständige Konfrontation mit Menschen sind die Vögel sogar sehr vertraut und können problemlos fotografiert werden. Es sind immer andere Schwerpunkte die angetroffen werden. Sind es mal die Gänsesäger die ihre Jungen auf dem Rücken spazieren tragen so war es diesmal ein Haubentaucher mit Jungen der sehr kooperativ war. Nebenher gibt es natürlich viele andere Motive. In der folgenden Galerie zeige ich einige Bilder von dieser, unterm Strich, erfolgreichen kleinen Exkursion in den Nymphenburger Schloßpark.