September 2018

Anmerkungen zum September 2018
Diese Seite ĂĽberspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Erlebnisse sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die Bildergalerien zeigen die neuen Bilder ab der 2. Seite.

29.09.2018
Eisvogel, Teichhühner und Bläßhühner sowie der Teich im Garten bieten immer wieder neue Erlebnisse. Obwohl schon zum 100. ten mal wiederholt, sind es doch neu Eindrücke aus der Vogelwelt.

21.09.2018
Bei einem weiteren Ansitz bei den Milanen konnte ich noch einmal einige Bilder bekommen. Die groĂźe Anzahl der Milane wie ich sie vor einigen Tagen noch angetroffen hatte, waren nicht mehr im Gebiet. Mehr Bilder dazu im Beitrag Rotmilane in den Streuobstwiesen.

19.09.2018
Waldohreulen sind nicht nur im Winter in Gesellschaften. Auch jetzt findet man sie zu mehreren an ihren Tageseinständen. Rotmilane sind auf den Wiesen unterwegs, die jetzt momentan noch gemäht werden. Dazu gibt es mehr Bilder im Beitrag Rotmilane in den Streuobstwiesen. Im Juli/August konnte ich die Rotmilane schon einmal erfolgreich fotografieren.

14.09.2018
Eisvogel, Enten, Zwergtaucher, Bläß- und Teichhühner sorgen beim mehrstündigem Ansitz für viel Abwechslung. Nur einmal fing der Eisvogel vor mir einen Fisch und war dann zu nahe um ins Format zu passen.

10.09.2018
Nachdem meine Ausstellung eröffnet ist, kann ich wieder meine Monatsgalerie pflegen. Weiterhin ist im Eisvogelrevier einiges los. Auch am Teich im Garten gelingen immer wieder  Bilder. Libellen legen momentan ihre Eier ab. Wespenspinnen sind noch zu finden. Es wird nicht langweilig