August 2019

Anmerkungen zum August 2019
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Informationen sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.
Um über die Suchfunktion Motive zu finden welche nicht als eigene Bildergalerien angelegt sind, führe ich diese in den jeweiligen Monatsgalerien auf. Zum einen dient dies dazu dass ein Besucher Informationen bekommt was ihn erwartet, zum anderen werden diese Motive von der Suchfunktion erkannt.
In dieser Monatsgalerie sind folgende Motive zu finden:
Rotfuchs, Elster, Admiral, Hummelschwärmer, Bienenfresser, Wespenspinne, Streifenwanze, Lederwanze, Eisvogel

22.08.2019
Der erste Ansitz bei den Eisvögeln brachte sehr schöne Erlebnisse und einige Bilder. Das schlechteste Wetter ist Sonne ohne Wolken. Da herrscht die ganze Zeit gnadenloses Licht. Daher sind viele Bilder nicht so wie ich mir das wünsche. Doch es werden auch andere Wetterbedingungen kommen. Es sind überwiegend Jungvögel die mir die Zeit vertreiben. Oft sitzen drei Vögel auf  verschiedenen Sitzästen und streiten miteinander. Der Hintergrund macht das verkleinern der Bilder schwierig. Sehr schnell treten Artefakte auf.

18.08.2019
Im Eisvogelrevier tut sich wieder etwas. Die Jungvögel sind von den Altvögeln aus den Revieren vertrieben worden und suchen sich Gebiete die fischreich sind und wo sie sich ohne großen Stress aufhalten können. Bei einem Beobachtungsansitz, ohne Tarnung, konnte ich 3 Jungvögel beobachten, die sich natürlich immer wieder um die besten Ansitze stritten. Das macht mir Hoffnung in den nächsten Wochen hier wieder interessante Eisvogelaufnahmen machen zu können.

11.08.2019
Sommerzeit-Insekten und Spinnenzeit. Einige Bilder von der Wespenspinne und Wanzen neu hochgeladen. Verschiedene Bilder habe ich gestackt um die Tiefenschärfe zu erhöhen. Für die Stackingaufnahmen setzte ich wieder einmal das Handy mit dem DSLR Contoller ein. Darüber und wie die Bilder gestackt wurden, werde ich demnächst in einem kleinen Beitrag meine Erfahrungen mitteilen.

07.08.2019
Eigentlich rechnete ich nicht mehr mit Bienenfresseraufnahmen, da ich dachte sie sind schon ausgeflogen. Durch einen Freund wurde ich aber darauf hingewiesen dass er sie noch beim Füttern der Jungen in der Höhle beobachtet hat. Also fuhr ich dahin. Ziel war, dass ich versuchen wollte Flugaufnahmen zu bekommen. Es klappte einigermaßen. Natürlich fotografierte ich auch sitzende Bienenfresser. Das Gefieder sieht durch die Brutsaison schon etwas ramponiert aus. Doch der Vogel ist auch in diesem Federkleid jede Aufnahme wert. Ein Beitrag zu den Flugaufnahmen zeigt noch mehr Bilder

01.08.2019
Am Sommerflieder im Garten tummeln sich die Distelfalter. Auch Hummelschwärmer und Taubenschwänzchen stellen sich ein. Beim Ansitz auf Milane schaute ein Fuchs vorbei. Das war natürlich auch auch ein erwünschtes Motiv.