Juli 2019

Anmerkungen zum Juli 2019
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Informationen sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.
Um über die Suchfunktion Motive zu finden welche nicht als eigene Bildergalerien angelegt sind, führe ich diese in den jeweiligen Monatsgalerien auf. Zum einen dient dies dazu dass ein Besucher Informationen bekommt was ihn erwartet, zum anderen werden diese Motive von der Suchfunktion erkannt.
In dieser Monatsgalerie sind folgende Motive zu finden:
Rotmilan, Reh, Ringeltaube, Orientalische mauerwespe, Feldwespe, Amsel, Girlitz

25.07.2019
Ein kleiner See im Wald war heute mein Ziel um eventuell Libellen zu fotografieren. Doch der Wasserstand ist sehr niedrig, so dass die Böschung zu steil ist um ans Wasser zu kommen. Es reichte für einige Landschaftsaufnahmen und verschiedene Insekten. Im letzten Jahr hatte ich an diesem See mehr Erfolg.

23.07.2019
Bei einem Ansitz in einem Milanträchtigen Gebiet auf der Schwäbischen Alb war leider nur ein Rot- und ein Schwarzmilan unterwegs. Die Bilder haben mehr dokumentarischen Wert. An gleicher Stelle und ziemlich genau am gleichen Tag hatte ich dort schöne Erlebnisse mit Milanen.

20.07.2019
Am Gartenteich holen sich momentan die Orientalischen Mauerwespen im Minutentakt Baumaterial für ihre Nester. Der Sand im Uferbereich ist etwas verschlammt und bietet dafür ideales Material. Sehr geschickt werden aus dem Schlamm kleine Kügelchen geformt und abtransportiert. Bei den warmen Temperaturen sitzen die Amseln oft in der Thuja und nehmen ein Sonnenbad.

11.07.2019
Der Juli begann sehr spärlich in Hinsicht auf interessante Aufnahmen. Zur Not einige Bilder die nebenbei entstanden.

01.07.2019
Beim Abholen meines Fahrzeuges vom Lago Maggiore fuhr ich über den San Bernadino-Pass nach Hause. Unterwegs war noch etwas Zeit für einige Aufnahmen.