Oktober 2020

Anmerkungen zum Oktober 2020
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Informationen sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.
Um über die Suchfunktion Motive zu finden welche nicht als eigene Bildergalerien angelegt sind, führe ich diese in den jeweiligen Monatsgalerien auf. Zum einen dient dies dazu dass ein Besucher Informationen bekommt was ihn erwartet, zum anderen werden diese Motive von der Suchfunktion erkannt.
In dieser Monatsgalerie sind folgende Motive zu finden:

24.10.2020
Der Herbst protzt jetzt mit all seinen herrlichen Farben. Leider ist die Wetterlage nicht immer ideal. Für kurze Zeit lugte die Sonne durch die Wolken. Herbstzeit ist Pilzzeit. Leider sind in meiner Gegend nicht so viel zu finden. Bei den Pilzaufnahmen, welche gestackt wurden, ist der Hintergrund nicht so aufdringlich als bei den nicht gestackten Aufnahmen.

20.10.2020
Es ist jetzt eine etwas magere Zeit um Vogelaufnahmen zu machen. Natürlich habe ich meine Stellen an denen es auch jetzt noch klappt. Vor allem im Garten an der Fütterung und am Teich tut sich einiges. Die Rotkehlchen waren den ganzen Sommer nicht im Garten, sind aber jetzt sehr treue Besucher. Im Eisvogelrevier ist auch etwas Ruhe eingekehrt. Die Jungvögel haben sich zu prächtigen Vögeln entwickelt und das Federkleid ist kaum von den Altvögeln zu unterscheiden. Gänsesäger und Kormorane besuchen meine Location und es gelingen ab und zu Bilder. Wenn Vögel sich im Wasser spiegeln und zu nah sind um das Spiegelbild mit auf das Bild zu bekommen (Gänsesäger), kann man mit zwei Bildern ein Panorama aufnehmen und bekommt so ein Bild mit Spiegelung. Dazu habe ich einen Beitrag in diesen Seiten unter dem Thema Panoramabilder in der Tierfotografie, geschrieben. Dazu gibt es auch ein Video in meinem Youtube-Kanal.

14.10.2020
Der Herbst wird so langsam farbig. Eichhörnchen holen sich die Nüsse und legen ihren Vorrat an indem sie die Nüsse an geeigneten Stellen vergraben. Bei einer Exkursion in die Makrowelt mit Spinnen und Pilzen testete ich die Focus-Stacking Funktion mit Hilfe des Smartphones und der App DSLR Controller. Funktioniert gut bei sehr ruhigen Motiven. Ein Umbau der Fotokulisse am Teich soll wieder für etwas Abwechslung sorgen, damit die Bilder eine andere Umgebung zeigen. Bilder von Vögeln werden folgen.

08.10.2020
Etwas später als sonst konnte ich die Monatsgalerie Oktober einrichten. Da es jetzt langsam bei meinen Motiven etwas ruhiger wird und viele Sommergäste schon abgezogen sind, suche ich die bekannten Gebiete auf in denen ich noch Tiere finde, oder fotografiere in meinem Garten an der Fütterung und am Teich. Dadurch wiederholen sich natürlich die gezeigten Motive immer wieder, doch es ergeben sich durchaus neue Situationen und Verhaltensweisen der Tiere.
In Parkanlagen sind die Früchte reif und es lohnt sich eine kleine Exkursion in diesen Lebensräumen. Der Hohenheimer Exotenpark ist immer einen Besuch wert.

error: Rechte Maustaste gesperrt