Vogelbad-Location

Vogelbad – Location neu anlegen

Wenn man einen Teich anlegt an welchem man speziell Vögel beim Baden oder am Wasser mit Spiegelungen aufnehmen möchte, sollte die Location oder die Umgebung ab und zu verändert werden. Nach vielen Bildern an meinem Vogelbad von badenden, oder auf entsprechenden Ästen und Steinen sitzenden Vögeln, legte ich die Location neu an um Bilder zu bekommen, die sich von den anderen etwas unterscheiden. Natürlich badet ein Vogel mit einem Hintergrund aus Kieselsteinen nicht anders als mit einem Mooshintergrund. Es entsteht aber ein anderer Bildeindruck und bringt etwas Abwechslung ins Bildarchiv. Ich finde dass ein Hintergrund viel natürlicher wirkt als Bilder die einen Vogel völlig freigestellt vor einem weit entfernten Hintergrund zeigen. Wann sieht man in der freien Natur solch eine Konstellation? Natürlich entstehen auch meine Bilder an einem künstlich angelegten Teich mit entsprechendem Aufbau der Umgebung.
In diesem Beitrag möchte ich zeigen wie man mit kleinem Aufwand eine andere Location anlegen kann.
Die erste Galerie zeigt Bilder aus der Location mit Kieselsteinen mit welcher ich lange Zeit badende Vögel fotografiert habe.

Eine weitere Galerie zeigt den Umbau der Location und die ersten Bilder von Vögeln in der neuen Umgebung.

Der nächste Schritt ist, die restlichen Kiesel noch mit Sand abzudecken. Ergebnisse werden demnächst präsentiert.

Einen weiteren Beitrag von mir über das Thema Vogelbad finden Sie in der Rubrik „Beobachten und Erleben“ oder einfach auf den Link Fotografie am Vogelbad klicken