März 2019

Anmerkungen zum März 2019
Diese Seite überspringen
und gleich auf Seite 2 zu den Bildergalerien. Die aktuellsten Erlebnisse sind immer am Anfang dieser Zeilen. Die neuen Bilder sind ab der 2. Seite zu sehen.

19.03.2019
Letztes Wochenende besuchte ich den Rosensteinpark und den unteren Schlossgarten in Stuttgart.  Samstag war wettermäßig nicht so toll, doch der Sonntag überraschte mit Traumwetter. Es tut sich schon einiges und der Park ist immer einen Besuch wert. Vor allem die Gelbkopfamazonen sind unterwegs um ihre Höhlen zu suchen.

08.03.2019
Ein weiterer Ansitz bei den Steinkäuzen bescherte mir sehr schöne Beobachtungen und weitere Bilder. Leider außer Reichweite kopulierten die Steinkäuze und festigen dadurch ihre Bindung. Ein kleines Video vom Steinkauz gibt es in meinem Youtube-Kanal

06.03.2019
Die Steinkäuze sind wieder in der Dämmerung unterwegs. Ununterbrochen wird der Ruf vorgetragen um einem Nebenbuhler zu sagen, dass das Revier  besetzt ist. Es ist von Vorteil wenn man das Revier kennt und die bevorzugten Bäume kennt, die der Steinkauz nach dem verlassen der Höhle aufsucht. Da es sehr schnell dunkel wird, müssen die ISO hochgeschraubt werden und Zeiten mit 1/5 bis 1/10 Sekunde sind Standard. Ohne LiveView oder Spiegelvorauslösung gibt es keine Chance auf scharfe Bilder.

01.03.2019
In meinem Garten regt sich wieder etwas. Immer wieder baden Vögel an meinem Teich oder suchen auf der Wiese nach Futter.  Es wird nicht langweilig am Teich zu sitzen und den Vögeln beim baden zuzusehen. Vor allem in den Nachmittagsstunden ab 16 Uhr ist einiges los. Am 23.2.2019 konnte ich zum ersten Mal in diesem Jahr ein Männchen der  Mönchsgrasmücke beobachten. So früh war noch keine da. Am 26.2. konnte ich durch eine Aufnahme die Beobachtung bestätigen.
Die Graureiher bei mir vor Ort sind mit dem Nestbau beschäftigt. Ab und zu fliegen sie mit Nistmaterial an die Horste. Streitereien sind dabei vorprogrammiert. Einen Beitrag dazu gibt es unter Graureiher 2019 und ein weiterer Beitrag vom letzten Jahr ist unter Graureiher im Friedhof zu finden.